Aktuelles

Baustart UKB Labors Hämophilie

23. Juli 2021

Der Bagger rollt… die Abbrucharbeiten und Suchschachtungen haben termingerecht begonnen.

Auf dem Klinikcampus Venusberg der Universitätsklinik Bonn entsteht als Aufstockung der bestehenden Fahrbereitschaftsgarage das neue Hämophilie-Zentrum, sowie die Reproduktionsmedizin der UKB mit Laborbereichen für In-Vitro-Fertilisation. Im Team mit Josef Klein GmbH und HZI Bonn planen wir für das Universitätsklinikum Bonn.

In Summe werden 20.000 cbm Klinikgebäude in 4 Geschossen und einem Technikgeschoss neu errichtet. Das Projekt wird in beengter Lage über dem laufenden Krankenwagenbetrieb der Fahrbereitschaft des Universitätsklinikums durch Die Josef Klein GmbH Ko KG als Totalübernehmer errichtet.

Grünes Licht für Recyclinghof Duisburg

Juni 2021

sgp HACHTEL I BAUER architekten und Schüssler – Plan haben für die Erweiterung des Betriebshofes der Wirtschaftsbetriebe Duisburg ein völlig neues Konzept für Funktionalität und Nachhaltigkeit entwickelt:

Holzfassaden und Holzdächer kompensieren CO2. Dachbegrünung filtert Regenwasser und führt es als Kompensation für die notwendige Flächenversiegelung der Versickerung zu. Große Dächer verschatten bei Hitze und schützen vor Regen. Die Dachflächen der Bestandshallen werden für großzügige Photovoltaik genutzt.
Im Sockelbereich sind die Gebäude robust und widerstandsfähig. Holz wird oberhalb der Sockelzone als CO2 neutrales Fassadenmaterial verwendet.

Der Betriebshof Hochfeld wird in mehreren Bauabschnitten erweitert. Unsere Planung umfasst dabei die Objektplanung der Gebäude und Dächer Recyclinghofes, Verwaltungsgebäude, ein Parkhaus, großflächige Überdachungen für Fahrzeuge, Umbauten im Bestand sowie die gestalterischen und ökologischen Leitlinien des Betriebshofes.

Das Terminal 2 am Flughafen Köln/Bonn wird zu Nonschengen-Terminal

April 2021

sgp HACHTEL I BAUER architekten BDA erarbeiten mit einer Studie für den Flughafen Köln/Bonn die baulichen Maßnahmen, die das Terminalnutzungskonzept 2030 für einen ausschließlichen Non-Schengenbetrieb umsetzen werden. Passagierströme und Kontrollbereiche für Einreise, Ausreise und Transferkontrollen sind baulich neu für einen reibungslosen Passagierbetrieb zu ordnen.

Unsere Expertise beruht auf jahrelanger Erfahrung in Terminalumbauten.

Baustart am Marienhospital Brühl

15.03.2021

Der Kran steht. Der Baustart der Aufstockung des Gebäudes St.Joseph für eine Erweiterung der Bettenstation J4 ist erfolgt. Ein logistisch schwieriges Projekt unter laufendem Krankenhausbetrieb und Corona- Schutzmaßnahmen.

Die ersten Prototypen sind aufgestellt!

Am Flughafen Dortmund beginnt nun eine akribische Testphase auf Funktion und Ergonomie.
sgp HACHTEL I BAUER architekten BDA gestalten für die Bundespolizei die neuen Grenzkontrollschalter der Ein- und Ausreise. Aufmerksames und gleichzeitig effektives Arbeiten wird an den neuen Grenzkontrollschaltern zukünftig möglich sein. Form und Farbe der Kontrollschalter drücken trotz aller Schutzmaßnahmen eine offene und freundliche Haltung gegenüber dem Reisenden aus.

Neues Bürohaus spart Energie

03. Februar 2020

Neues markantes Bürogebäude in Beuel: Zeitungsartikel im Generalanzeiger Bonn zur Zentrale B.A.D. in Bonn Beuel.

https://ga.de/bonn/beuel/neues-buerohaus-spart-energie_aid-56025681

Einzug im Ledenhof, Bonn Beuel

04.Januar 2021
Der Landschaftsverband Rheinland hat die ersten acht Wohnhäuser für Menschen mit Behinderung bezogen. sgp HACHTELI BAUER architekten haben die Wohnhäuser mit innovativen Wohnformen für behinderte und nichtbehinderte Menschen geplant und die Ausführung überwacht. Bewohner mit unterschiedlichen Beeinträchtigungen können in neu konzipierten Wohngemeinschaften zusammenwohnen. Weitere Bauabschnitte sind in Planung.

Link auf den Artikel im Generalanzeiger Bonn:
https://ga.de/bonn/beuel/vilich-neuer-wohnraum-fuer-menschen-mit-behinderungen_aid-55479231

Umnutzung des Geländes der Gaffelbrauerei

Dezember 2020

sgp architekten + generalplaner erhalten in Arbeitsgemeinschaft mit Schüssler- Plan Ingenieurgesellschaft den Auftrag zur Generalplanung für die Umnutzung und den Umbau des Geländes der ehemaligen Gaffel-Brauerei in Köln.
Die bestehenden Produktions- und Lagerhallen werden als neuer Betriebsstandort der Straßenreinigung der AWB umgebaut und saniert.